Die einzelnen Komponenten der Anlage werden in der Werkstatt in Module aus Profilstahl eingebaut. Die Module sind dann lediglich auf der Baustelle zusammenzustellen, auszurichten und an die Versorgungssysteme anzuschliessen.

 

Modulanlagen / Einsatzbereiche

Benennung
Nennkälteleistung
Ammoniak
Verdampfungstemperatur
Einsatzbereiche
AK 1200 ± 0 bis -50°C (-60°C) 1600-800 kW vier Module
AK 2000 ± 0 bis -50°C (-60°C) 2600-1600 kW vier Module